+++ Generelle Absage: Der 2. Advent ist fußballfrei +++

20171209_100312a.jpg

     Der zweite Advent bleibt fußballfrei: Nach den Jugendspielen am Samstag fallen nun auch alle Spiele der Senioren am Sonntag aus. Der Fußballverband Niederrhein hat aufgrund der winterlichen Verhältnisse alle Spiele der Kreisligen generell abgesagt. Nachholtermine stehen noch nicht fest, dürften aber aller Voraussicht nach erst im neuen Jahr liegen.

Dreifache Unterstützung für den SV Glehn in der Adventszeit

     Der Online-Versandhandel amazon unterstützt seit einem Jahr gemeinnützige Organisationen wie den SV Glehn indem es von seinen Verkaufserlösen 0,5 Prozent an die Vereine spendet. Dabei bestimmt der Käufer mit dem Einstieg über smile.amazon.de, welchem Verein die Spende zugute kommen soll. 2017 ist so ein kleiner dreistelliger Betrag an den SV Glehn zusammengekommen.

Mayer geht - Papadopoulos übernimmt die SV-Damen

Papadopoulos übernehmen Sie! Der 24-Jährige ist neuer Coach der Glehner Damen

     Der SV Glehn und Trainer Ralf Mayer gehen künftig getrennte Wege. Nach einer schwierigen Vorrunde der Saison 2017/18 bat der Coach den SV-Vorstand um Auflösung seines Vertrages zum Jahresende. Der Hochneukirchener hatte den Wiederaufbau der Damen seit Januar 2016 verantwortlich geleitet und in der Premierensaison einen zehnten Tabellenplatz belegt. Aktuell stehen die SV-Girls nach einigen unnötigen Niederlagen ebenfalls auf Rang zehn.

Peters ist „Fußball-Held“ im Kreis Grevenbroich/Neuss 2017

peters-q.jpg

    Eine große Ehre für einen jungen Menschen und eine besondere Auszeichnung für den SV Glehn: Jugendtrainer Luca Peters wurde im Rahmen des Glehner Tannenbaumschmückens am Samstag als junger Ehrenamtler des Jahres im Fußball-Kreis Grevenbroich/Neuss ausgezeichnet. Der 18 Jahre alte E-Jugend-Trainer und A-Jugend-Spieler nahm die Ehrung aus den Händen von Dirk Gärtner, Vorsitzender des Fußball-Kreises entgegen und war sichtlich von der Ehrung berührt.

U13-Mädchen werden 2. bei der Sportlerwahl der Stadt Korschenbroich

img_989021767.jpg

     Sie hatten eine überragende Saison gespielt und wurden dafür belohnt: Die U13-Mädchen des SV Glehn belegten bei der Wahl zur "Mannschaft des Jahres" in der Stadt Korschenbroich einen hervorragenden zweiten Platz und mussten sich nur den Zehnkampf-Leichtathleten des Korschenbroicher LC geschlagen geben.

Glehn bringt Tabellenführer Delhoven an den Rande einer Niederlage

Simon Hilliges lieferte eine überragende Vorstellung ab

     Kellerkind gegen Spitzenreiter – Die Aussichten auf einen Punktgewinn des Tabellenvorletzten SV Glehn gegen den Tabellenführer aus Delhoven waren vor dem Spiel alles andere als gut. Im vorgezogenen Abendspiel am Donnerstag ging die Glehner Heimmannschaft als klarer Außenseiter ins Rennen und die Wettquoten für einen Sieg der Gastgeber wurden bei den ortsansässigen Buchmachern im hohen zweistelligen Bereich gehandelt. Entgegen der Vorhersagen sollten die trotz nasskaltem Herbstwetter angereisten Zuschauer ein spektakuläres Spiel auf Augenhöhe zu sehen bekommen, das erst in der Nachspielzeit mit 3:4 (1:2) zu Gunsten des haushohen Favoriten entschieden werden sollte.

Einladung zum Tannenbaumschmücken 2017

 

DFBnet Verein

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Die nächsten Heimspiele

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

damen.jpg