Glehn trifft im Pokal auf Frimmersdorf und Holzheim

     Der SV Glehn hat bei der Auslosung zum Kreispokal 2016/17 interessante Gegner gezogen: In der ersten Runde trifft die Elf von Trainer Markus Franken auswärts auf den C-Ligisten SG Frimmersdorf-Neurath. Ein genauer Spieltermin steht noch nicht fest, die Partie muss aber bis zum 7. August ausgetragen werden. Bei einem Sieg in Grevenbroich würde der SVG in Runde zwei den Bezirksligisten Holzheimer SG zum Lokalderby empfangen. Dieses Match fände dann im Zeitraum 27. bis 29. September statt. Im Vorjahr startete Glehn schleppend mit zwei 3:2-Siegen beim VfR Neuss und der DJK Hoeningen ehe im der dritten Runde Endstation beim 1:6 gegen den TuS Grevenbroich war.

Die Glehner „Football-Family“ startet erneut in eine Rekordsaison

     Die „Football-Family“ des SV Glehn startet 2016/17 erneut in eine Rekordsaison: Wurde in der vergangenen Spielzeit mit 24 Mannschaften im Spielbetrieb eine Höchstmarke aufgestellt, geht es zu Beginn der neuen Saison mit 25 Teams noch eine Stufe höher. Der Grund sind die wiederbelebten Damen, die unter neuer Führung und mit viel Potenzial in der Kreisliga starten.

Kreisliga A: Glehn startet mit Heimspiel gegen Novesia

kla.jpg

     Der SV Glehn startet mit einem Heimspiel in die Saison 2016/17: Gegner beim Saisonauftakt am 21. August (15.00 Uhr) ist wie im Vorjahr die DJK Novesia Neuss. Seinerzeit trennte man sich noch 1:1, danach ging die Entwicklung der beiden Mannschaften auseinander. Während Glehn lange Zeit um den Klassenerhalt zittern musste, schnupperten die Neusser lange Zeit am Aufstieg zur Bezirksliga, den die Elf von Mehmet Altin erst am letzten Saisonspieltag vergab.

     Bereits vier Tage später geht es zum Konkurrenten SC Grimlinghausen, der die Partie wegen des Neusser Schützenfestes auf Donnerstag (25. August/19.30 Uhr) vorgezogen hat.

Rödiger setzt FSJ-Erfolgsstory beim SV Glehn fort

Trikotübergabe beim SV Glehn mit Geschäftsführerin Andrea Lötzgen: Nick Rödiger übernimmt den Platz von Fabio Fusaro

     Die Erfolgsstory FSJ beim SV Glehn wird mit Nick Rödiger fortgesetzt: Der 19 Jahre alte Abiturient wird ab dem 1. September der siebte Freiwilligendienstleistende, der in Schule und Verein ein soziales Jahr absolviert. Der Glehner Rödiger tritt damit in die Fußstapfen von Fabio Fusaro, der mit viel Emotionen aus der Vereinsfamilie nach dem Ende seiner Dienstzeit am 30. Juni verabschiedet worden war.

Glehn und Neersbroich räumen bei den Stadtmeisterschaften ab

Sieger bei der B-Jugend: Jugendleiter Norbert Jurczyk mit den Co-Kapitänen Luca Peters und Jonas Jurczyk

     Der SV Glehn und die Sportfreunde Neersbroich haben bei den Stadtmeisterschaften im Jugendfußball ordentlich abgeräumt und mit sieben von acht möglichen Titeln ihre derzeitige Vormachtstellung im Korschenbroicher Jugendfußball unter Beweis gestellt. Während Glehn mit der B-Jugend bei den Jungs und mit der U15, U13 und U11 alle Siege im Mädchenfußball einfuhr, gingen die Wettbewerbe F-, E und C-Jugend an die ausrichtenden Sportfreunde. Den Erfolg bei den D-Junioren sicherte sich der TuS Liedberg.

Vier neue Torwart-Trainer für den SV Glehn

img_3475a.jpg

     Der SV Glehn freut sich über vier neue ausgebildete Torwart-Trainer: Thomas Dreuw, Daniel Schumacher, Sascha Strömer und Sascha Flohr absolvierten jetzt den Grundlagen-Lehrgang für die Ausbildung des Torspieler-Nachwuchses im Jugendbereich und nahmen dabei viel Wissen in Theorie und Praxis für die eigene Arbeit mit.


Genauso wichtig wie die Praxisübungen: Christian Lasch vermittelte auch die theoretischen Grundlagen des Torwart-Spiels

     „Ein ganz toller Lehrgang: Zu keinem Zeitpunkt langweilig, unheimlich informativ und mit Christian Lasch ein ganz hervorragender Referent“, war Dreuw voll des Lobes über den Einstieg in die Lizenz-Ausbildung.

Bayern-Trainer Nowak unterrichtet Glehner Fußball-Mädchen

Gar nicht einfach, aber spaßvoll: Laufen, Dribbeln und dabei noch Matheaufgaben lösen

     Fußballtraining einmal anders: 50 Damen und Mädchen aus allen weiblichen Mannschaften des SV Glehn hatten jetzt die Gelegenheit zu einer besonderen Trainingseinheit. Unter der Leitung von Matthias Nowak, Technik-Trainer der Damen des Deutschen Fußball-Meisters FC Bayern München, erlebten die Girls einen kompletten Fußball-Tag mit vielen neuen Trainingsmethoden.

 

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

img_8903.jpg