"Abenteuer" Kreispokal für Glehner Damen schon beendet

     Das „Abenteuer“ Kreispokal ist für die Damen des SV Glehn nach der ersten Runde schon wieder beendet: Beim VfL Viktoria Jüchen/Garzweiler unterlag die Elf von Trainer Ralf Mayer und Andreas Weppler 1:3 (1:2) und schied damit aus dem Wettbewerb aus. Den einzigen Glehner Treffer erzielte Laura Otto.

Glehn setzt Saisonstart gegen Novesia in den Sand

p1410469a.jpg

     Der SV Glehn hat den Saisonstart gegen die DJK Novesia Neuss mit 1:5 (1:4) komplett in den Sand gesetzt. Nach einem guten Start und der Führung durch Manuel Schröter führten katastrophale Abwehrfehler in 13 Minuten zu vier Gegentoren, die die Mannschaft in ihre Einzelteile zerfallen ließ. Bei etwas mehr Konsequenz auf Neusser Seite in den zweiten 45 Minuten hätte der Saisonauftakt auch mit einem Debakel enden können.

Nach Sieg gegen Odenkirchen: Damen gehen gut gerüstet in die neue Saison

     Die SV Glehn-Damen gehen nach einem 1:0 (0:0)-Sieg im letzten Vorbereitungsspiel gegen die SpVgg Odenkirchen gut gerüstet in die Saison und zeigten sich drei Tage nach der 1:6-Niederlage gegen den SC Hardt in vielen Bereichen stark verbessert. Steffi Gielessen erzielte per Handelfmeter das Tor des Tages.

Hardter Aufstiegsfavorit zu stark für Glehner Damen

     Die Damen des SV Glehn haben im vorletzten Vorbereitungsspiel eine klare Niederlage kassiert: Gegen den Mönchengladbacher Aufstiegsaspiranten SC Hardt unterlag das Team von Ralf Mayer und Andreas Weppler insgesamt recht chancenlos 1:6 (0:4). Den Glehner Ehrentreffer erzielte Steffi Gielessen.

Auf in die neue Saison mit dem neuen Sport-Report

     Auf geht's in die neue Saison - mit dem neuen Sport-Report. Die Ausgabe Nummer eins ist gerade frisch erschienen und liegt in den nächsten Tagen in vielen Glehner Geschäften und im Sportpark zur kostenlosen Mitnahme bereit. Als Online-Version können Sie die ersten 52 Seiten der neuen Spielzeit mit einem Klick auf das Bild jetzt schon lesen.

     Die Redaktion wünscht viel Spaß beim Schmökern und eine tolle Saison 2016/17 ...

Pokal Damen: Glehner Damen treffen auf Meyers Ex-Verein Jüchen

dsc_0790a.jpg

     Herzschmerz garantiert: Glehns Trainer Ralf Mayer hatte bei der Auslosung der ersten Runde im Kreispokal schon eine Vorahnung. Als sein Ex-Verein VfL Jüchen/Garzweiler gezogen wurde, war für den Coach schon klar „und jetzt kommt der SV Glehn“. Und so kam es dann auch: Am 21. August trifft Mayer direkt im ersten Pflichtspiel auf die „alte Liebe“. Der Hochneukirchener war lange Zeit Trainer in Jüchen, sah aber einen zunehmenden Stillstand in der Entwicklung hinsichtlich des Mädchen- und Frauenfußballs bei seinem alten Verein. 

     Die Ausschreibung des SV Glehn machte ihn dann neugierig. Das Gespräch mit dem Mädchen- und Frauenfußballbeauftragten (MDFB) Markus Birkmann, der ihn zur Auslosung begleitete, überzeugte ihn.

Franken: "Die Liga wird stärker als im Vorjahr"

150830_029a.jpg

     Mit viel Mühe und Not schaffte der SV Glehn nach einer total verkorksten Hinserie am vorletzten Spieltag der Saison 2015/16 erneut den Klassenerhalt in der Kreisliga A. Wie schon eine Spielzeit zuvor rief die Mannschaft erst in der zweiten Halbserie ihr durchaus vorhandenes Potenzial ab, so dass Markus Franken, der in sein viertes Trainerjahr beim SVG geht, das Augenmerk in der Vorbereitung darauf gelegt hat, besser als in den beiden Jahren zuvor aus den Startlöchern zu kommen. Kurz vor dem Saisonstart am 21. August gegen die DJK Novesia sprach der Sport-Report mit dem Glehner Coach:

     Sport-Report: Markus, die Sommerpause ist vorbei und wir fiebern dem Start der neuen Saison entgegen. Wie ist der Stand der Vorbereitung?

 

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Die nächsten Heimspiele

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

Im Schneetreiben nach Glehn: Das DFB-Mobil machte Station beim SV