Vier neue Torwart-Trainer für den SV Glehn

img_3475a.jpg

     Der SV Glehn freut sich über vier neue ausgebildete Torwart-Trainer: Thomas Dreuw, Daniel Schumacher, Sascha Strömer und Sascha Flohr absolvierten jetzt den Grundlagen-Lehrgang für die Ausbildung des Torspieler-Nachwuchses im Jugendbereich und nahmen dabei viel Wissen in Theorie und Praxis für die eigene Arbeit mit.


Genauso wichtig wie die Praxisübungen: Christian Lasch vermittelte auch die theoretischen Grundlagen des Torwart-Spiels

     „Ein ganz toller Lehrgang: Zu keinem Zeitpunkt langweilig, unheimlich informativ und mit Christian Lasch ein ganz hervorragender Referent“, war Dreuw voll des Lobes über den Einstieg in die Lizenz-Ausbildung.

Bayern-Trainer Nowak unterrichtet Glehner Fußball-Mädchen

Gar nicht einfach, aber spaßvoll: Laufen, Dribbeln und dabei noch Matheaufgaben lösen

     Fußballtraining einmal anders: 50 Damen und Mädchen aus allen weiblichen Mannschaften des SV Glehn hatten jetzt die Gelegenheit zu einer besonderen Trainingseinheit. Unter der Leitung von Matthias Nowak, Technik-Trainer der Damen des Deutschen Fußball-Meisters FC Bayern München, erlebten die Girls einen kompletten Fußball-Tag mit vielen neuen Trainingsmethoden.

Hütz übernimmt die Kasse der Jugend

nadine-huetz.jpg

     Nadine Hütz ist neue Kassiererin der Jugendabteilung des SV Glehn. Die 37 Jahre alte Steuerfachangestellte wurde jetzt als Nachfolgerin für den ausgeschiedenen Oliver Hoppe in den Vorstand berufen und führt nun die Finanzen der 330 Mitglieder im Nachwuchsbereich des SVG. Jugendgeschäftsführerin Andrea Lötzgen begrüßte die Mutter eines Glehner F-Jugendspielers, die selbst früher in Holzheim die Fußballschuhe geschnürt hatte, herzlich in der „football family“. Gleichzeitig verabschiedete der Jugendvorstand Oliver Hoppe in den selbst gewählten „Ruhestand“ und dankte ihm für eine langjährige außergewöhnlich gute Arbeit für den Verein, nicht nur bei den Kassengeschäften.

Duell Glehn gegen Kaarst im Pokalfinale endete 1:1

img_3171a.jpg

      Das Duell zwischen dem SV Glehn und der SG Kaarst in den beiden spannenden Finalspielen des Kreispokals bei den U13- und U15-Mädchen endete 1:1. Während die U13-Mädchen der Glehnerinnen nach einem packenden 0:0 im anschließenden Achtmeterschießen das Glück und mit der starken Torfrau Lina Jammers die „Matchwinnerin" auf ihrer Seite hatten, unterlagen die Glehner U15-Girls in einem mitreißenden Spiel den Kaarster Dauerrivalinnen 3:4 (2:1).

England und die Schweiz sind Glehner "Europameister"

img_6069a.jpg

     Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft griff in Frankreich erst am Sonntagabend in das Turnier ein, in Glehn wurden die „Europameister“ bereits einen Tag zuvor gekürt: Das Team England bei den Mädchen und die Schweiz bei den Jungen setzten sich in den spannenden Wettbewerben der Grundschul-EM durch und feierten mit ihren Familien, Freunden und Bekannten im Glehner Sportpark ein riesiges Fußball-Fest.

     Denn die Glehner Grundschüler hatten sich schon Wochen zuvor auf Ihren Auftritt gefreut und intensiv vorbereitet.

Morgen geht's los: 140 Glehner Grundschüler kämpfen um den EM-Titel

Die Glehner Grundschüler freuen sich auf ein großes Fußballfest

     Nur einen Tag nach dem Eröffnungsspiel bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ermitteln auch die Glehner Grundschüler ihren Europameister. Insgesamt 140 Kinder in zwölf „Nationen“, neun Jungen– und drei Mädchenteams, bewerben sich um die begehrten Trophäen, die 2012 Frankreich bei den Mädchen und die Ukraine bei den Jungen für sich entscheiden konnten.

      Am 26. April hatten der Freiwilligendienstleistende Fabio Fusaro und SV-Glehn-Jugendleiter Norbert Jurczyk die Zuordnung der einzelnen Klassenteams zu den Nationalteams ausgelost. Die begehrten deutschen Nationalfarben konnte sich dabei das Jungen-Team der Klasse 2b sichern.

Saisonfinale endet mit Remis gegen "Süd"

p1410241a.jpg

     Der SV Glehn hat mit einem insgesamt leistungsgerechten 3:3 (3:1) gegen den 1. FC Grevenbroich-Süd die Spielzeit 2015/16 beendet und schließt im Klassement als Tabellen-13. ab. Bereits in der Vorwoche hatte die Elf von Trainer Markus Franken den vorzeitigen Klassenerhalt feiern können. Simon Hilliges, Rainer Hoffmann und Markus Bresser trafen für Glehn, für „Süd“ waren Murat Köktürk (2) sowie Marius Köller erforderlich.

 

Kommende Events

  • Es sind derzeit keine Events angekündigt

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 3 Gäste online.

Jetzt registrieren

Werde jetzt gleich ein Teil des Vereins und trete der Community bei.

Zufälliges Bild

damen.jpg